no news in this list.

Projektbeschreibung

Die Aufgabe

Die neu erworbene Doppelhaushälfte der 4- köpfigen Familie sollte saniert und nach den Anforderungen für ein KfW-Energiesparhaus 60 durch Integration von Solarthermie und einer Pelletheizung umgebaut werden.

Das vorher ungenutzte Dach wollte die Familie zukünftig als Elternschlafzimmer mit Bad nutzen, hierfür wurde eine Gaube ins Dach integriert. Im OG wurden kaum bauliche Veränderungen vorgenommen, hier sollten die Kinder ihren Wohnbereich bekommen. Im EG wurden die Räume durch großzügige Öffnungen zu ein Wohn- und Essbereich verbunden. Im Keller ist neben der Haustechnik ein Gästezimmer eingeplant worden, dass durch Abgrabungen an der Fassade optimal mit Licht versorgt wird.

Die Maßnahmen

Das Dach wurde mit Mineralwolle und Gutex-Platten neu gedämmt
Eine Solaranlage mit 10m² Fläche wurde zur Heiz- und Brauchwasserunterstützung auf dem Dach montiert
Geheizt wird mit einer Pellet- Heizung.
Die Fassade wurde mit einem 16 cm starken WDVS (Wärmedämmverbundsystem) gedämmt.
Die Fensteröffnungen wurden in ihrer Größe belassen, die neuen Fenster aber von außen auf die Dämmung aufgesetzt um eine größtmögliche Fensteröffnung zu gewährleisten.
Die Böden und die Holztreppe blieben erhalten und wurden lediglich neu lackiert.
Das gesamte Rohrsystem und die Elektrik wurden erneuert.
Mit diesen Maßnahmen konnten die Richtlinien eines KFW 60 Energiesparhauses erfüllt werden.

Materialien

Der vorhandene Parkettboden wurde lediglich ausgebessert. Die Wände wurden neu verputzt und gestrichen, in den Bädern kamen Feinsteinzeugfliesen zum Einsatz.

Ein Terrassenanbau aus Beton ergänzt das bestehende Gebäude und hilft ihm gestalterisch ins 21.Jh. Das Haus aus den 30er Jahren hat sich so durch den Umbau zu einem modernen Wohnhaus entwickelt, das allen Ansprüchen gerecht wird, ohne sein Gesicht zu verlieren.

Teilen Sie diesen Beitrag

Kurzinfo

Projektname

Uhlandstrasse

Projektbeschreibung

Modernisierung einer Doppelhaushälfte

Bauherr

privat

Mitarbeiter

und das Team der Spaett Architekten

Bauort

Uhlandstrasse, Konstanz

Fertigstellung

erbaut in den 30er Jahren; modernisiert 2008

Fotos von

Spaett Architekten