no news in this list.

Projektbeschreibung

Die Aufgabe

Die Spaett Architekten wurden mit zwei Arztpraxen im gleichen Bürogebäude beauftragt. Zusätzlich zu einer bereits bestehenden Zahnarztpraxis wurde der Ausbau einer Kindernotfallpraxis realisiert. Auf einer Gesamtfläche von 250m² haben die Spaett Architekten die komplette Innenraumgestaltung der Praxis mit 3-5 Behandlungsräumen, entsprechend eines kindgerechten innenarchitektonischen Gesamtkonzepts, umgesetzt.
Die Praxisräume sollten sowohl den Anforderungen des Behandlungsalltags der Ärzte, als auch den speziellen Bedürfnissen der kleinen Patienten gerecht werden. Das Ziel war es eine Praxis zu schaffen, in der sich die Kinder auf Anhieb wohl fühlen und in der zugleich ein reibungsloser Praxisbetrieb gewährleistet ist.
Der Entwurf beinhaltet die Umsetzung von klaren, sauberen Bereichen und Strukturen einer Arztpraxis und nimmt gleichzeitig kindliche Aspekte wie runde Formen und weiche Konturen auf. Das Mobiliar wurde entsprechend des Gestaltungskonzepts mitentworfen, um ein ganzheitliches Bild zu schaffen.

Teilen Sie diesen Beitrag

Kurzinfo

Projektname

Swiss Medi Kids, Winterthur

Projektbeschreibung

Planung und Innenausbau einer Kindernotfallpraxis in ein bestehendes Bürogebäude

Bauherr

Swiss Medi Kids AG

Mitarbeiter

und das Team der Spaett Architekten

Bauort

Winterthur (CH)

Fertigstellung

2015

Fotos von

Luxwerk