no news in this list.

Projektbeschreibung

Die Aufgabe

Das Radolfzeller Outlet Shopping Center „seemaxx“ verdoppelte 2016 seine Verkaufsfläche. Das zweite Obergeschoss wurde für zusätzliche Geschäfte erschlossen. Im Rahmen dieser Umbau-Massnahmen wurden die Spaett Architekten mit der Neugestaltung des Café-Bereiches beauftragt.
In der unmittelbaren Eingangszone des Centers sollte ein Café-Bereich geschaffen werden, der mit Sitzplätzen für 33 Personen und einer zusätzlichen Stehtheke die Gäste zum Verweilen und Pausieren während ihrer Einkaufstour einlädt.

Die Maßnahmen

Das Café gliedert sich in zwei, durch einen Durchgangsflur getrennte Zonen. Auf der einen Seite befindet sich der Küchenbereich mit großer Verkaufstheke und auf der anderen Seite der Gastbereich mit Stehtheke und Sitzgelegenheiten. Die abgehängte Trockenbaudecke über dem gesamten Café dient als verbindendes Element und betont die Zusammengehörigkeit von Verkaufs- und Gastzone.
Das Erscheinungsbild des Cafés lehnt sich an den aktuell modernen Industrie-Look an und ist geprägt von Beton, geschwärztem Stahl und Stahlrohr-Elementen. Die eher nüchterne Materialität der Gestaltungselemente und Möbel wird durch farbliche Akzente an den Wand- und Bodenflächen aufgelockert.

Teilen Sie diesen Beitrag

Kurzinfo

Projektname

Seemaxx Café

Projektbeschreibung

Neugestaltung eines Cafés

Bauherr

HESTA Immobilien

Mitarbeiter

und das Team der Spaett Architekten

Bauort

Radolfzell

Fertigstellung

2016

Fotos von

Bernd Knopp