News

02.12.2019

Teilnahme am Bauherren Kongress

Samstag, der 18. Januar 2020 live im Europapark!

Danach vom 19.01.2020 bis 25.01.2020 online abrufbar.

Wie kann ich Risiken beim Bauen als Bauherr erkennen und vermeiden?

An wen und was muss ich als privater Bauherr wann denken?

Wo und wie kann ich meine Kosten senken?

Das sind wichtige Fragen, die bei jedem Bauprozess auftreten. Wie geht man damit um? An wen kann man sich bei Fragen wenden? Welche Aufgaben übernimmt der Architekt? Welche nicht? Andreas Spaett, geschäftsführender Gesellschafter der Spaett Architekten GmbH aus Konstanz und 30 weitere Experten geben Ihnen am Samstag, den 18. Januar 2020 im Europapark wertvolle Antworten auf Ihre Fragen rund um das Thema Bauen. Wer am 18.01.2020 nicht live dabei sein kann, der kann sich im Nachhinein die Vorträge und viele weitere Interviews online anschauen. Hier finden Sie weitere Informationen und können sich auch anmelden, um dabei zu sein, live oder online. https://bauherren-kongress.de/?GUSPAETT

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team für Ihre Träume

 

   Öffnet externen Link in neuem Fenster Bauherren Kongress Seite

11.07.2019

Interview zum Thema Wohnraum schaffen in der Januar Ausgabe des Magazins "Meine Wohnung Unser Haus"

Unser Geschäftsführer Andreas Spaett durfte in der Januar Ausgabe des Magazins „Meine Wohnung Unser Haus“ (Haus & Grund Verlag) ein Interview zum Thema „Wohnraum schaffen“ durchführen, in welchem er seine Erfahrungen im Dachgeschossausbau schildert, Tipps zum Thema gibt und auf Beachtenswertes hinweist. Allemal lesenswert!

Leitet Herunterladen der Datei einBericht mit Interview

10.07.2019

Artikel über die Projekte Winkelstraße und Hechtgang im BWV-Architekturjournal

In der 6. Regional Ausgabe des BWV-Architekturjournals geht es wieder rund um die Themen Architektur, Wohnen, Design und Garten. Auch zwei Projekte aus dem Hause Spaett Architekten haben ihren Weg in die Jubiläumsausgabe gefunden, mit der der Verlag den 10. Geburtstag seines Bestehens feiert. Prägnant zusammengefasst und mit ansprechenden Fotos visualisiert, wird in den Artikeln der gestalterische Denkansatz begründet und erklärt.

Leitet Herunterladen der Datei einArtikel zum Projekt Winkelstraße

Leitet Herunterladen der Datei einArtikel zum Projekt Hechtgang

08.02.2019

Reportage über das Projekt Ermatingen im ENTREE-Magazin 2019

In der neuen Ausgabe des Magazins "ENTREE - Leben und Wohnen am See" 2019, die jetzt erschienen ist, findet man neben zahlreichen Berichten über Leben und Wohnen am See einen schönen Artikel über den Umbau einer Wohnung mit Seeblick in Ermatingen. Projektleiter Lars Kratzheller freut sich mit den Bauherren über das gelungene Projekt und den ausführlichen Bericht mit sehr schönen, anschaulichen Bildern von Gerald Jarausch.

Reportage über das Projekt Ermatingen im ENTREE-Journal zum Download

29.08.2018

Bericht bei Niche Leuchten über Gass 17

Unser Projekt Gass 17 wird auf dem Blog des Leuchtenherstellers NICHE gezeigt.


Jede NICHE Leuchte wird von Hand geblasen. In der faszinierenden Leuchtenkollektion werden kontrastierende Elemente, einfache Linien und wunderschöne Farben miteinander kombiniert.

Im Restaurant Gass 17 werden verschiedene Modelle über Tresen und Tischen eingesetzt. Die warmen Farben der Glasleuchten harmonieren mit dem gemütlichen Ambiente des Restaurants aus Steinwänden, Schwarzstahl und Holzmöbeln aus geölter Eiche.

19.06.2018

Interview mit Boris Grundl

Wir freuen uns, dass wir den bekannten Sachbuchautor, Managementtrainer und Gründer des Grundl Leadership Instituts Boris Grundl für ein Experten-Interview gewinnen konnten. Lars Kratzheller sprach mit ihm unter anderem darüber wie man durch Kompetenz Verantwortung übernehmen kann.

Das Video finden Sie hier auf der https://www.spaett.com/-Startseite oder in unserem YouTube-Kanal unter baucoach-Interview Lars Kratzheller & Boris Grundl

Viel Spaß und Mehrwert beim Anschauen!

 

 

 

18.12.2017

Inklusionspreis Landkreis Konstanz 2017

Der Inklusionspreis in der Kategorie „Arbeit“ des Landkreises Konstanz 2017 wird an die Spaett Architekten in Kooperation mit dem Caritasverband verliehen. Damit würdigt das Preisgericht die Bemühungen der Spaett Architekten einen Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderungen in einem normalen Betrieb bereitzustellen. Dies gelang mit Unterstützung der Jobcoaches der Caritas und dem Willen und der Geduld der Spaett Architekten auch kleine Schritte des Erfolges bei Einarbeitung und Arbeitsalltag anzuerkennen. Ein schönes Beispiel gelungener Inklusion.

 

 

08.08.2017

Bau.Coach ist online!

Unser Bauherren Video-Portal Bau.Coach ist online. Mit vielen interessanten, hilfreichen und unterhaltsamen Lernvideos rund ums Thema Bauen. Unabhängiges Fachwissen in Form von Filmen und schriftlichem Zusatzmaterial - ab jetzt kostenfrei für alle Bauherren unter Bau.Coach. Schauen Sie rein!

 

 

 

 

 

Praktikum bei Spaett Architekten

... weil ein Team mehr kann
"Es war eine ganz tolle, wunderbare, lehrreiche Zeit bei Euch, die ich sehr genossen habe." Betim (Praktikum 2017)
"Ein Praktikum bei Spaett Architekten kann ich nur jedem empfehlen. Man bekommt einen großzügigen Einblick ins Büroleben und nimmt viele wertvolle Erfahrungen mit." Jessica (Praktikum 2016)

 

Praktikant/in (m/w/d) ab September 2020 gesucht

Wir suchen ab September 2020 wieder zwei Praktikanten.

Das Pflichtpraktikum ist die beste Zeit um viel vom Berufsleben mitzunehmen. Lernbereitschaft, Offenheit für Neues, selbständiges Mitarbeiten in einem offenen und kommunikativen Team und hohe Sozialkompetenz werden bei uns ganz großgeschrieben.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Bitte schicke uns alle Unterlagen an: praktikum(at)spaett.com

Wir bieten Praktikumsstellen für:

 

Zwischenpraktika (Pflichtpraktikum)

Zwischenpraktikanten sollen während ihres Studiums (Architektur/ Innenarchitektur) in einem mindestens 6-monatigen Praktikum erste praktische Erfahrungen in Ihrem zukünftigen Berufsfeld sammeln. Oft entwickeln sich hier Beziehungen, die ein Studium lang halten und Möglichkeiten für Ferienjob und praktisches Arbeiten neben dem Studium ermöglichen.

Jedes Jahr im März und im September können Sie ihr Praktikum bei Spaett Architekten beginnen. Individuelle Startzeiten für das Praktikum können Sie gerne bei uns anfragen.

Wir erwarten von den Studenten, die zu uns kommen:

  • Architektonische Grundkenntnisse aus mind. 4 Semestern an der Hochschule
  • gute Deutschkenntnisse (mindestens Goethe Institut C1)
  • Engagement und Interesse an selbstständigem Arbeiten
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Begeisterung für den Beruf
  • Einen abschließenden Praktikumsbericht und ein Zeugnis für uns als Büro (damit wir die Möglichkeit haben uns als Praktikums-Geber immer weiter zu verbessern)

 

WIR BIETEN:

 

Ein gutes Arbeitsklima

Wir sind ein besonderes Büro mit besonderen Arbeitsplätzen. Arbeitszeit ist Lebenszeit, deshalb bieten wir eine sinnstiftende Arbeitswelt, in der unsere Mitarbeiter gerne ihr Bestes geben.

Etabliertes Büro in zentraler Lage

Das Architekturbüro Spaett wurde 1997 von Andreas Spaett gegründet. Die Büroräume befinden sich in der alten Domdekanei, direkt am Konstanzer Münster.
2010 fand eine Umfirmierung in Spaett Architekten GmbH statt.
Seit Januar 2013 ist neben Andreas Spaett auch sein langjähriger Mitarbeiter Gregor Disse Teil der Geschäftsführung. Der Tätigkeitsschwerpunkt des Büros ist der Bodenseekreis, aber das Büro betreut auch Projekte, die außerhalb der Bodensseeregion liegen.

Abwechslungsreiche Bauprojekte im kleinen und mittleren Bereich für Innenraum und Hochbau

Gerade für Studenten ist das breite Spektrum an Bauaufgaben in unserem Büro sehr interessant. Vom Möbelentwurf bis zum Mehrfamilienhaus, vom Entwurf bis zur Bauleitung, die Praktikanten bekommen viele Einblicke und haben so die Möglichkeit Ihre Kernkompetenzen oder Schwerpunkte zu finden.

  • Gestaltung von privaten Wohnräumen (Neubau und Bestand)
  • Neugestaltung und Umbau von Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen
  • Innenarchitektur von Gastronomieräumen und Hotels
  • Altbausanierung (auch bei denkmalgeschützten Gebäuden)
  • Raumkonzepte für Büro- und Geschäftsräume
  • Bauträger- und Investorenprojekte

 

Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung

Die ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir bieten auch für Praktikanten immer wieder interne Seminare und Schulungen in allen Bereichen des Bauens und Planens und im Bereich der Softskills (Rhetorik, Kommunikation, Präsentation…) an.

Ausbildungsplätze

Die Spaett Architekten nehmen ihre Verantwortung für die Ausbildung junger Architekten wahr, die bei uns die Möglichkeit haben, ihre ersten praktischen Erfahrungen (AIP) zu machen. Die Ausbildung von Bauzeichnern liegt uns ebenfalls am Herzen. Außerdem haben wir bereits mehrfach Diplomarbeiten im Bauingenieurwesen im Themenbereich Altbausanierung betreut und begleitet. Wir sind also ein „Ausbildungsbetrieb“. Das passt zu unserer positiven und zukunftsorientierten Haltung.

Zukunftschancen

Die Bodenseeregion zählt als Umfeld zum Leben und Arbeiten zu den attraktivsten Regionen in Deutschland. Eine niedrige Arbeitslosenquote, Familienfreundlichkeit, eine vielseitige Bildungslandschaft und die abwechslungsreiche Naturlandschaft der Vierländerregion Bodensee bieten ideale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben

Hilfe bei der Wohnungssuche

Die Wohnungsmarktsituation ist in Konstanz bekanntlich sehr angespannt. Wir helfen nicht ortsansässigen Praktikanten daher gerne bei der Wohnungssuche.