News

19.06.2018

Interview mit Boris Grundl

Wir freuen uns, dass wir den bekannten Sachbuchautor, Managementtrainer und Gründer des Öffnet externen Link in neuem FensterGrundl Leadership Instituts Boris Grundl für ein Experten-Interview gewinnen konnten. Lars Kratzheller sprach mit ihm unter anderem darüber wie man höheren Mehrwert für Kunden schafft und wie man durch Kompetenz Verantwortung übernehmen kann.

Das Video finden Sie hier auf der Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhttps://www.spaett.com/-Startseite oder in unserem YouTube-Kanal unter Öffnet externen Link in neuem Fensterbaucoach-Interview Lars Kratzheller & Boris Grundl


Viel Spaß und Mehrwert beim Anschauen!

 

 

09.04.2018

Ab September 2018: Praktikanten gesucht

JETZT BEWERBEN! Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams motivierte Praktikanten (Architektur/ Innenarchitektur) fürs Zwischenpraktikum. Starttermin: September 2018.

Bewerbungen bitte per mail an: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpraktikum(at)spaett.com

Mehr Infos unter: www.spaett.com/buero/praktikum-bei-spaett

18.12.2017

Inklusionspreis Landkreis Konstanz 2017

Der Inklusionspreis in der Kategorie „Arbeit“ des Landkreises Konstanz 2017 wird an die Spaett Architekten in Kooperation mit dem Caritasverband verliehen. Damit würdigt das Preisgericht die Bemühungen der Spaett Architekten einen Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderungen in einem normalen Betrieb bereitzustellen. Dies gelang mit Unterstützung der Jobcoaches der Caritas und dem Willen und der Geduld der Spaett Architekten auch kleine Schritte des Erfolges bei Einarbeitung und Arbeitsalltag anzuerkennen. Ein schönes Beispiel gelungener Inklusion.

22.11.2017

Das Führungsteam der Spaett Architekten wird verstärkt

Unser langjähriger Mitarbeiter Lars Kratzheller (Dipl.-Ing. Architekt) wird zum 01.01.2018 als geschäftsführender Gesellschafter für unsere Firma tätig sein.

Mit Andreas Spaett, Gregor Disse und Lars Kratzheller als jüngstem im Team der Geschäftsleitung sind heute bereits die Weichen für den Übergang in die nächste Generation gestellt. Das gesamte Knowhow für unsere Kunden bleibt erhalten, so dass zukünftige Projekte und Innovationen in gewohnter Weise nachhaltig umgesetzt werden.

Wir freuen uns auf spannende Projekte und glückliche Bauherren in den kommenden Monaten und Jahren.

 

Die Spaett Architekten

Das Team für Ihre Träume

08.08.2017

Bau.Coach ist online!

Unser Bauherren Video-Portal Bau.Coach ist online. Mit vielen interessanten, hilfreichen und unterhaltsamen Lernvideos rund ums Thema Bauen. Unabhängiges Fachwissen in Form von Filmen und schriftlichem Zusatzmaterial - ab jetzt kostenfrei für alle Bauherren unter Öffnet externen Link in neuem FensterBau.Coach. Schauen Sie rein!

07.09.2016

Spaett Architekten GmbH erhält das Zertifikat „audit berufundfamilie"

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig. Nach mehrwöchigem Zertifizierungsprozess erhalten wir nun das Zertifikat  „audit berufundfamilie". Dieses Zertifikat ist das Qualitätssiegel für ein familienbewusstes und lebensphasenorientiertes Personalkonzept. Das setzen wir um, indem wir für unsere Mitarbeiter bedarfsorientierte Lösungen für die verschiedenen Lebensphasen entwickeln. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr Infos zum „audit berufundfamilie"

 

 

 

 

28.06.2016

Bau-Tutorials auf Youtube online

Wir haben die letzten Wochen auf Hochtouren geplant, gedreht und geschnitten. Jetzt sind unsere ersten zwanzig Bau-Tutorials für Bauherren und Bau-Interessierte auf Öffnet externen Link in neuem FensterYoutube online.
Behandelt werden verschiedene Themen rund ums Bauen - von den ersten Überlegungen bis hin zur Endabnahme. Schauen Sie einfach mal rein. Wir freuen uns über Ihren Besuch.
Ab jetzt gibt es jeden Freitag um 12:12 Uhr ein neues Tutorial-Video auf unserem Youtube-Kanal.

16.03.2016

Spaett Architekten unterstützen "Kleine Patienten in Not e.V."

Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende im Rahmen der Sponsoring Aktion "Trost spenden" etwas zu einer besseren Erstversorgung von Kindern im Landkreis Konstanz beitragen können.

"Kleine Patienten in Not e.V." ist ein gemeinnütziger  Verein, der mit dieser Aktion deutschlandweit vor allem Krankenhäuser und Rettungsdienste, sowie andere Ersthelfer mit so genannten „Trösterbären“ ausstattet. Mit "Benny - dem Trösterbären" sollen die Ersthelfer eine bessere Möglichkeit erhalten, einem Kind, das sich in einer Notlage befindet, sofort Trost zu spenden. Mehr Info unter: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.trost-spenden.de

 

WIR SUCHEN:


... weil ein Team mehr kann

Derzeit haben wir keine offenen Stellen.


WIR BIETEN:

Ein gutes Arbeitsklima

Wir sind ein besonderes Büro mit besonderen Arbeitsplätzen. Arbeitszeit ist Lebenszeit, deshalb bieten wir eine sinnstiftende Arbeitswelt, in der unsere Mitarbeiter gerne ihr Bestes geben.

Etabliertes Büro in zentraler Lage

Das Architekturbüro Spaett wurde 1997 von Andreas Spaett gegründet. Die Büroräume befinden sich in der alten Domdekanei, direkt am Konstanzer Münster.

2010 fand eine Umfirmierung in Spaett Architekten GmbH statt.

Seit Januar 2013 ist neben Andreas Spaett auch sein langjähriger Mitarbeiter Gregor Disse Teil der Geschäftsführung. Lars Kratzheller ist seit Januar 2018 ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter bei Spaett Architekten.

Der Tätigkeitsschwerpunkt des Büros ist der Bodenseekreis, aber das Büro betreut auch Projekte, die außerhalb der Bodenseeregion liegen.

Abwechslungsreiche Bauprojekte im kleinen und mittleren Bereich für Innenraum und Hochbau

  • Gestaltung von privaten Wohnräumen (Neubau und Bestand)
  • Neugestaltung und Umbau von Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen
  • Innenarchitektur von Gastronomieräumen und Hotels
  • Raumkonzepte für Büro- und Geschäftsräume
  • Altbausanierung (auch bei denkmalgeschützten Gebäuden)
  • Bauträger- und Investorenprojekte

 

Persönliche Weiterentwicklung und Führungskompetenz

Wir bieten eine gut funktionierende Bürostruktur, in der jeder Mitarbeiter unter Berücksichtigung seiner individuellen Kompetenzen und Stärken, eine geeignete Position findet. Je nach persönlichen Zielen, unterstützen wir alle Mitarbeiter bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung in den unterschiedlichsten Bereichen. Dazu gehören zum Beispiel Schulungen im Bereich Führungskompetenz, Rhetorik und Persönlichkeitsentwicklung.

Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung

Die ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir unterstützen die Mitarbeiter bei Fortbildungen, die die Architektenkammer anbietet und bieten immer wieder interne Seminare und Schulungen in allen Bereichen des Bauens und Planens an.

Ausbildungsplätze

Die Spaett Architekten nehmen ihre Verantwortung für die Ausbildung junger Architekten wahr, die bei uns die Möglichkeit haben, ihre ersten praktischen Erfahrungen (AIP) zu machen. Die Ausbildung von Bauzeichnern liegt uns ebenfalls am Herzen. Außerdem haben wir bereits mehrfach Diplomarbeiten im Bauingenieurwesen im Themenbereich Altbausanierung betreut und begleitet. Wir sind also ein „Ausbildungsbetrieb“. Das passt zu unserer positiven und zukunftsorientierten Haltung.

Betriebliche Altersvorsorge Spaett Rente Plus"

Wir nehmen die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ernst und möchten sie unterstützen für ihr Alter vorzusorgen. Deshalb bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit sich fürs Rentenalter im Rahmen einer Betriebsrente weitsichtig finanziell abzusichern. Diese Altersvorsoge unterstützen wir mit einem attraktiven Arbeitgeberbeitrag.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Als zukunftsorientiertes Unternehmen bieten wir Arbeitsplätze, die es möglich machen Familie und berufliche Erfüllung unter einen Hut zu bekommen. Flexible Arbeitszeiten ermöglichen Spielräume, die hoch motivierte Mitarbeiter zu schätzen wissen. Durch zeitgemäße Internet Technik ist bei Bedarf auch das Arbeiten von zu Hause aus möglich.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig - wir sind Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“. Des Weiteren ist die Spaett Architekten GmbH Träger des Zertifikats „audit berufundfamilie". Dieses Zertifikat ist das Qualitätssiegel für ein familienbewusstes und lebensphasenorientiertes Personalkonzept.

Den gelebten Teamgedanken

TEAM = Teil Einer Ausgezeichneten Mannschaft. In Teamarbeit können wir die Synergien nutzen, die es möglich machen, Außergewöhnliches zu leisten. In diesem Sinn konzentrieren wir uns auf die Stärken unserer Mitarbeiter. Als Planer sehen wir uns als Architekten-Team genauso wie als Team mit unseren Bauherren. Wir bilden ebenso ein Team mit Fachingenieuren und ausführenden Handwerkern.

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" wusste schon Aristoteles. Unsere Aufgabe ist es diese „Teile" als ein „Ganzes" zusammen zu fügen. Hier ist Fachkompetenz genauso gefragt wie hohe Sozialkompetenz.

Eine Vision

Die Spaett Architekten haben eine klare Vision für die Zukunft. Klare Ziele schaffen Orientierung und zielstrebiges Handeln bei Mitarbeitern und Führungskräften. Dies ermöglicht die bestmöglichen Ergebnisse für unsere Kunden und sichert Nachhaltigkeit im Unternehmen. Wir wollen die Welt jeden Tag ein Stückchen schöner machen. Dies ist im Bereich Bau wörtlich gemeint und im übertragenen Sinn auf das gemeinsame Arbeiten mit Bauherren und allen am Bau beteiligten Firmen zu verstehen.

In unserem Wirkungsfeld wollen wir zu den Besten gehören.

Durchschaubare Ziele

Die wirtschaftlichen Ziele des Unternehmens kennt jeder Mitarbeiter. Diese sind für jeden Mitarbeiter, auf das jeweilige Projekt herunter gebrochen und stehen tagesgenau als Stundenbudget zur Verfügung. Nur wer die Ziele des Unternehmens kennt, kann sich an der Verwirklichung beteiligen.

Gelebte Soziale Verantwortung

Als Konstanzer Architekturbüro sind wir uns der sozialen Verantwortung von Unternehmen bewusst. Durch gezielte Spenden und Aktionen fördern wir den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Wir sind dankbar dafür, dass wir hier einen kleinen Beitrag leisten können.

Eine Feedback Kultur

Der Künstler lebt vom Applaus und der Mitarbeiter und Führungskräfte vom Feedback. Feedback darf nicht das zufällige Ergebnis einer Begegnung auf dem Flur zwischen Mitarbeiter und Führungskraft sein. Wir haben ein Feedback-Instrument eingeführt, das es uns ermöglicht, zu den wichtigsten Themen regelmäßig Feedback zu geben und zu bekommen. Wir möchten dadurch unsere Mitarbeiter zu Mitunternehmern werden lassen und den regelmäßigen Austausch fördern.

Die Möglichkeit den Arbeitsplatz selbst zu gestalten/ Ideenmanagement

Unsere Mitarbeiter können Ihren Arbeitsplatz mitgestalten. In unserer Welt, die sich immer schneller verändert, ist Innovation Trumpf. Wir wünschen uns die Innovation unserer Mitarbeiter in allen Bereichen. Damit gute Ideen auch umgesetzt werden, haben wir ein formales Ideenmanagement eingerichtet, in dem Verbesserungsvorschläge von allen Mitarbeitern eingereicht werden können und deren Umsetzung systematisiert ist.